Das sind wir.

Anja, Susi, Miriam, Verena, Natalie, Alexandra, Marietta, Johanna, Lisa und Julia. Alle von uns verfügen über mehrjährige Unterrichtserfahrung und sind mit Begeisterung bei der Sache. ;)

1G6A0015.jpg

Hallo, ich bin's, ANJA.

Ich bin Anja, zertifizierte Hatha Yoga Lehrerin, Mama, und seit 2013 Inhaberin von practiceyoga. Ich liebe was ich tue und habe jede Menge Spaß am Yoga Unterricht. Mit Begeisterung und Motivation leite ich mein Studio, immer öfter findet man mich aber auch für Workshops kreuz und quer durch Österreich.


Yoga begleitet mich schon seit 2010 als fixer Bestandteil meines Lebens. Immer wieder entdecke ich so neue Aspekte von Yoga und erkenne, dass ich neben meiner Lehrertätigkeit selbst Schülerin bleiben darf.


Yoga ist für mich mehr als „nur“ das Üben auf der Matte – Yoga ist Spaß, Selbsterfahrung und Heilung und unterstützt mich dabei, meine physischen, seelischen und geistigen Grenzen zu erweitern. Es läßt mich bewußter werden und zeigt mir auf, wie ich meinem Umfeld und auch mir selbst mit mehr Achtsamkeit begegne.


Somit ist Yoga für mich überall präsent und immer bereit, mir neue Lernaufgaben bereitzustellen.

Anja´s Ausbildungen.

2012: Teacher Training Inside Yoga
2012: Anusara Immersions mit Barbra Noh
2012: Therapie Training mit Jordan Bloom
2013: Anusara Teacher Training mit Jordan Bloom
2014: Anusara Teacher Training mit Barbra Noh

2014: Therapie Training mit Barbra Noh

2015: Anusara Immersions mit Christina Lobe
2016: Pranayama mit Vilas Turske
2016: Schwangerschaftsyoga Institut Freiraum

2016 - 2019 Mama Zeit :-)
2020 MBSR Kurs bei Otto Raich
2021-2022 Ausbildung MBSR Lehrerin m. Institut f. Achtsamkeit
mehr von mir auf
www.anjahackl.com

Ich bin ALEXANDRA.

Yoga übt schon seit langem eine Faszination auf mich aus.

 

Als ich im bei practiceyoga die ersten Begegnungen mit Anusara-Yoga machte, hatte ich meinen Yogastil gefunden. Nach meiner ersten Anusara-Einheit bei Anja schwebte ich geradezu nach Hause, fühlte mich ausgeglichen, leicht und klar. Ich spürte in mir mehr und mehr den Wunsch dieses Gefühl auch anderen weiterzugeben und absolvierte daher 2019 die Immersions und 2020 das Teacher Training bei Christina Lobe.

 

Für mich bietet Yoga eine Pause vom Alltag. Es hilft mir in mich hinein zu hören und mich wieder auf das Wesentliche zu besinnen, ermöglicht mir aber auch dem Leben mit mehr Leichtigkeit und Offenheit zu begegnen.

IM MOMENT BEFINDET SICH ALEXANDRA IN BABYPAUSE:)

1G6A9696_edited.png
Alexandra´s Ausbildungen.

2019: Anusara Immersions mit Christina Lobe
2020: Teacher Training mit Christina Lobe

1G6A9483_edited.jpg

Namasté von VERENA.

Während meiner Studienzeit begann ich, hin und wieder, Yoga zu praktizieren. 2015 beschloss ich, einen erneuten Yoga-Versuch zu starten und landete bei Practiceyoga auf der Matte. Was soll ich sagen – es war „Liebe auf den ersten herabschauenden Hund“. Schon nach sechs Monaten Praxis absolvierte ich in Linz bei Tina Lobe die Anusara Immersions, ohne zu ahnen, auf welche Reise ich mich damit begeben würde.

Recht rasch nach den Immersions entwickelte sich in mir der Wunsch, selbst Yoga zu unterrichten. Darum hängte ich 2017 meine Tanzschuhe an den Nagel und absolvierte das Teacher Training bei Barbra Noh in München und darf seit September 2017 bei Practiceyoga unterrichten.

2018 nahm ich an der „Strength and Grace“- Lehrerausbildung teil, 2019 folgte ein Yogalehrer-Therapiemodul – beides bei der inspirierenden Barbra Noh in München.

Yoga als Philosophie lehrt mich jeden Tag, nicht im Widerstand zu leben, das Leben mit all seinen Höhen und Tiefen anzunehmen. Die Praxis hilft mir, meinen Geist und meinen Körper in Einklang zu bringen und somit mein Potenzial, so gut es mir möglich ist, auszuschöpfen. Ich hoffe, dass ich mit meinen Stunden meine Begeisterung für Yoga an andere weitergeben kann.

Verena´s Ausbildungen.

2015/16 Anusara Immersions mit Tina Lobe

2016 Anusara Ausrichtungsworkshop mit Vilas Turske

2017 Anusara Teacher Training mit Barbra Noh

2018 Strength and Grace Yoga Training mit Barbra Noh

2019 Teacher's Evolution Healing Immersions mit Barbra Noh (über Spanda Education von Diane Sans)

2019 Yoga Lehren Onlinekurs mit Tina Lobe

Shanti von MARIETTA.

Von meiner ersten – unglaublich schweißtreibenden – Stunde mit Anusara® Yoga Certified Teacher Anja Hackl an, berührte mich Yoga tief in meinem Inneren – magisch, verbindend, berührend, heilend, zufrieden, herausfordernd, mutig, achtsam, liebend und faszinierend zugleich. Die dort erfahrene Ruhe, Freiheit und Verankerung in der eigenen Mitte erlebe ich seit diesem Moment auf der Yogamatte und im alltäglichen Leben.
Als meine Yogapraxis eine gewisse Sehnsucht nach einer intensiveren Auseinandersetzung aufkommen ließ, nahm ich 2015 an den Anusara Yoga Immersions und 2016 am 200hr Anusara Yoga Teacher Training bei Christina Lobe teil. Zusätzlich durfte ich durch diverse Weiterbildungen, Workshops, Master Classes wie u.a. bei Barbra Noh, Katchie Ananda, Elena Brower, Doug Keller, Andrea Boni, Patrick Broome, Jang-Ho Kim, Alexandra Harfield, Eva Klein, uvm. noch tiefer in die unendlichen Weiten des Yoga-Universums eintauchen.
Meine Unterrichtspraxis ist geprägt von der Klarheit des Anusara® Yoga und bunt wie das Leben selbst: dynamisch, humorvoll, herzlich, fordernd, erdend, und kreativ.

1G6A9657_edited.png
Marietta´s Ausbildungen.

2015/16: Anusara® Yoga Immersions (Christina Lobe)
2016: Anusara® Yoga Teacher Training (Christina Lobe)
2019: Yoga lehren - Online Kurs (Christina Lobe) Weiterbildung

1G6A9794_edited.png

Hallo von NATALIE.

Yoga verbindet mich mit mir und anderen. Es hat mein Leben verändert, mir geholfen tiefer in mich hineinzuhören und mir Kraft gegeben meinen eigenen Weg zu gehen.
Ich praktiziere Yoga seit 2012, habe 2013 meine Yogalehrerausbildung in Kalifornien absolviert und kurz darauf begonnen zu unterrichten. Seither habe ich an vielen Fortbildungen und Workshops teilgenommen z.B. von Tiffany Cruikshank, Kathryn Budig, Florian Palzinsky, Barbra Noh, Christina Lobe, uvm.
Mein Unterrichtsstyle ist geprägt von meiner eigenen Praxis – lebhaft, kreativ und spielerisch. Ich liebe es meinen Körper herauszufordern und bin fasziniert von den vielen Bewegungsabläufen und Asanas, die im menschlichen Körper möglich sind.
Durch meine Yogapraxis habe ich begonnen vieles zu hinterfragen, nicht zuletzt unseren Umgang mit der Natur. Dies hat dazu geführt, dass ich begann mich rein pflanzlich zu ernähren, immer mehr zu kochen und das Essen gemeinsam mit Freunden zu zelebrieren. Darum habe ich eine Ausbildung zur pflanzl. Köchin gemacht und verpflege nun Menschen (zB bei Retreats) mit meinen Speisen. 

 

Natalie´s Ausbildungen.

2014: Integrated Vinyasa Yoga - Colorado School of Yoga in Kalifornien ( Kathryn Budig & Gina Caputo)
2016: 5 Tage Schulter Modul von Yoga Medicine in Italien (Tiffany Cruikshank)
2017: 5 Tage Hüft Modul von Yoga Medicine in Spanien (Tiffany Cruikshank)
2021: 300h Ausbildung M.I.A. Yoga

Ich bin SUSI.

Begeistert von Yoga und dem guten Gefühl nachdem ich praktiziert habe, begann ich im Sommer 2013 meine erste Yogaausbildung über das Akshara Yoga Institut Austria.


Von da an durfte ich meine Yoga-Leidenschaft an andere weitergeben. Um mein Wissen zu vertiefen, besuchte ich 2015/16 die Anusara Immersions. Magisch angezogen von diesem wunderbaren Yoga-Stil absolvierte ich noch im selben Jahr das Anusara Teacher Training. Zusätzlich besuche ich seither zahlreiche Workshops, Retreats und Masterclasses.

Yoga ist für mich ein Geschenk, sowohl auf körperlicher als auch auf geistiger Ebene. Es unterstützt mich dabei, meine Balance und meine Mitte - nicht nur auf der Matte, sondern auch im Alltag – zu finden. Meine Stunden sind darauf ausgerichtet, die Yogis und Yoginis ganz in den Präsenz des Moments eintauchen zu lassen.

 

1G6A9559_edited.jpg
Susi´s Ausbildungen.

2013/2014: Hatha Yoga Ausbildung über das Akshara Yoga Institut Austria (Birgit Pöltl und Florian Reitlinger)
2015/16: Anusara® Yoga Immersions (Christina Lobe)
2016: Anusara® Yoga Teacher Training (Christina Lobe

1G6A9498_edited.jpg

Shanti von Miriam.

Schon früh auf meiner Yogareise habe ich bemerkt, dass Yoga etwas ist, das ich nicht nur für mich behalte, sondern dieses Glück auch teilen möchte. Weshalb ich mich im Sommer 2015 entschied für meine erste Yogalehrer Ausbildung. Ab 2019 vertiefte ich mich mehr in Anusara Yoga. Durch viele wundervolle inspirierende internationale Lehrerinnen, wie beispielsweise Alexandra Roxo, kann ich meinen Horizont erweitern und die Welt noch besser verstehen.
Meine eigene Yogapraxis sowie die Stunden, die ich unterrichte, sind kraftvoll, fließend und ausrichtungsorientiert. Im Einklang mit Atmung und Bewegung fließe ich durch die Asanas. Mir liegt es besonders am Herzen meinen Teilnehmern und Teilnehmerinnen nicht nur HAPPINESS zu vermitteln, sondern Yoga auch gesund zu praktizieren, um die körperlichen positiven Effekte von Yoga zu erzielen.

Yoga zu unterrichten erfüllt mich so sehr! Es ist ein unglaubliches und unbeschreibliches Gefühl nach der Yogapraxis in die strahlenden Gesichter der Yogis zu schauen. Das ist auch der Grund weshalb ich meinen Beruf, oder besser gesagt meine Berufung, so sehr liebe.

Miriam´s Ausbildungen.

2015: Hatha Yoga bei Jang Ho Kim
2019: Anusara Immersions bei Christina Lobe

Namasté von Johanna.

 

Ich habe vor circa 7 Jahren die Liebe zu Yoga entdeckt. Durch regelmäßige Praxis in Wien habe ich dann in einer sehr stressigen Lebensphase innere Superkräfte entwickelt und dabei Schritt für Schritt gelernt, Ruhe zu bewahren und mich von negativen Einflüssen besser abzugrenzen.

Nach meiner Yoga Lehrer Ausbildung in Thailand und mit den damit verbundenen Erfahrungen konnte ich feststellen, welche Freude es mir bereitet, meine eigenen Flows zu erstellen und diese mit anderen zu teilen.

Ich möchte Menschen die Möglichkeit geben, mit meinem Yoga Unterricht ähnliche und eigene Erfahrungen zu sammeln und dadurch vielleicht dabei behiflich sein, ein eigenes Gefühl von innerer Stärke und Gelassenheit zu erlangen.

 

Das wichtigste bei der Praxis ist einfach nur, sich nicht von außen zu sehr beeinflussen zu lassen und vor allem über sich selbst lachen zu können.

Johanna_2020-3.JPG
Johanna´s Ausbildungen.

2019: One Yoga Lehrer Ausbildung Thailand
2021: 25h "The Art of Assisting" trbyoga - Studio

Meditation_Yoga_Julia_Hoffer_Portrait-0083.jpg

Hallo von Julia.


Meine jahrelange Yogapraxis zuvor hatte nur sehr wenig mit Yoga zu tun, weil mir Yoga als Sport- und Gymnastikübungen in einem überfüllten Turnsaal begegnet ist.

Erst als Besucher in einer Kleingruppe, bei einer gut ausgebildeten Yogalehrerin, durfte ich plötzlich erfahren, was für ein Geschenk der Yoga sein kann, wenn man diesen gesund und richtig ausgerichtet praktiziert. Wenn man jede Asana bewusst ausführt. Wenn der Atem die Bewegung anführt. Wenn man in seiner Praxis seine persönlichen Grenzen achtsam wahrnimmt und nicht darüber hinausgeht, weil man sich mit dem Nachbar vergleicht.

Dann passiert Magie. Und der Yoga lässt Ruhe und Frieden in mir entstehen.
Genau dieses heilsame Gefühl, möchte ich Dir in meinen Yogastunden vermitteln.

In manchen Yogastunden, lasse ich auch mein Wissen über diverse Meditationstechniken miteinfließen. Dies soll Dir auch außerhalb der gemeinsamen Yogalesson, also fernab der Matte oder Meditationskissen, Inspiration für den Alltag sein.

Meine Yogapraxis heute ist ein Geschenk in meinem Alltag, der mich immer wieder in den augenblicklichen Moment bringt.
Dieses Geschenk möchte ich mit Dir teilen.

Julia´s Ausbildungen.

2021/2022: Yogalehrerausbildung bei Lisa Putz
2020 /2021:Ausbildung zur Meditationslehrerin bei Dr. Gilda Wüst

Ich bin Lisa.

Als ich mit einer regelmäßigen Yogapraxis begonnen habe, um vor allem meinem Rücken etwas Gutes zu tun, habe ich schnell gemerkt, dass die Wirkung von Yoga weit über das körperliche Wohlbefinden hinausgeht.

 

Yoga stellt für mich die ideale Verbindung zwischen Körper, Geist und Seele dar.

Deshalb habe ich beschlossen, im Juni 2021 tiefer in das Thema einzutauchen und mit einer 200h Hatha Yoga Ausbildung gestartet, die ich im Mai 2022 abgeschlossen habe.

Zu Beginn war meine Intention die Ausbildung in erster Linie für mich selbst zu machen und das Unterrichten einfach einmal auf mich zukommen zu lassen. Schnell wurde mir aber klar, dass ich dieses wunderschöne, magische Gefühl und die Energie, die mir Yoga immer wieder gibt, unbedingt an andere weitergeben und mit anderen teilen möchte.

Meine Yogastunden sind fließend und kraftvoll, aber auch die Ausrichtung der einzelnen Asanas und die Entspannung kommen natürlich nicht zu kurz.

IMG_9878.jpg
Lisa´s Ausbildung.

2021/2022: Yogalehrerausbildung bei Lisa Putz