• Anja

Was bringt Meditation?

Aktualisiert: 7. Juni 2020

Das Wort MEDITATION stammt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie: Nachdenken, Überlegen. Meditation hat zwar religiöse Wurzeln, kann aber unabhängig davon praktiziert werden. Heute wird Meditation als Wunderwaffe gegen Stress, Anspannung, Depression, uvm. eingesetzt.

Im Grunde handelt es sich beim Meditieren um eine einfache Achtsamkeits- und Konzentrationsübung. Die Facts sind die: Man setzt sich aufrecht, aber bequem an einen ruhigen Ort und konzentriert sich auf den eigenen Atem.


Warum du mit dem Meditieren beginnen solltest:

1. Meditation sorgt für Ruhe im Kopf

2. Meditation kann Schmerzen lindern

3. Meditation unterstützt den Stressabbau

4. Meditation erhöht Bewusstheit und Konzentration

5. Meditation führt zu mehr Gelassenheit


Wenn du Meditationseinsteiger bist, klick dich mal hier rein:



ZITAT: "Um Stille zu lernen, braucht man viel davon."


34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen